Mittwoch, 16. Oktober 2019

Tag 2820

Gestern habe ich noch was von unendlichem Wachstum fabuliert, langsam merke ich habe, daß Geldbaum No 2 hier im Haushalt den beszeren Stellplatz am Fenster bekommen hat. Ich stehe auch auf einer schonen alten ansehnlichen Kommode, allerdings Lichtjahre vom Fenster entfernt. 

 

Dienstag, 15. Oktober 2019

Tag 2819

Das, was ich den ganzen Tag tue, ist nichts anderes als, dass was die arbeitenden Menschen ausbeutet, nämlich der Wunsch nach unendlichem Wachstum.
Aber außer mir, wird dies niemandem gelingen!

 

Montag, 14. Oktober 2019

Tag 2818

Montag, ja ich weiß. Aber heute ist alles gut. Ich stehe in einem warmen Zimmer und meine Gedanken sind bei denen die nirgendswo mehr stehen.


Sonntag, 13. Oktober 2019

Tag 2817

Warum heißt es eigentlich Krankenwagen und nicht Krankenauto?


Samstag, 12. Oktober 2019

Freitag, 11. Oktober 2019

Tag 2815

In Halle und sonst wo drehen die Faschos wieder durch und keiner hat's kommen gesehen. 
Hurra, Doofland is back!
Zum Glück haben wir hier in unserem Mikrokosmos nur begrenzt Kontakt zur Außenwelt, daher bleibt uns viel Leid erspart und die Frage, die sich stellt, ist, ist das nun gut oder schlecht oder einfach nur bequem!?

 

Donnerstag, 10. Oktober 2019

Tag 2814

Ich bin in den letzten Monaten so schnell gewachsen, daß wir jetzt Probleme mit dem Indoor-Fotostudio haben und alles zu klein geworden ist. Der Vatter muß sich nun erst einmal etwas einfallen lassen und einen geeigneten Stellplatz für mich finden. Es bleibt kompliziert!


Mittwoch, 9. Oktober 2019

Tag 2813

Erste Nacht im warmen Zimmer. Herrlich. Nur mein Stellplatz ist gerade etwas sehr unterbelichtet. Aber ich will nicht meckern, alle anderen haben größere Probleme als ich. 

 

Dienstag, 8. Oktober 2019

Tag 2812

Prägt euch das Bild gut ein, ab morgen seht ihr mich nur noch von drinnen. Endlich die Erlösung, es war schon so bitter kalt hier draußen.
Aber es gibt ein ziemlich großes Problem: Mein angestammter Fensterplatz ist (noch) besetzt. 

 

Montag, 7. Oktober 2019

Tag 2811

Der Vatter hat mir versprochen, daß dies meine letzte Nacht unter freiem Himmel für dieses Jahr sein wird. Falls ich nicht erfroren bin, freue ich mich sehr auf meinen angestammten Fensterplatz!

 

Sonntag, 6. Oktober 2019

Tag 2810

Heute hat der kleine Alien sich den Fotoapparat geschnappt und ein sehr extravagantes Bild von mir gemacht.


Samstag, 5. Oktober 2019

Tag 2809

Das ist mir nicht ganz koscher  ... was denn jetzt genau?


Freitag, 4. Oktober 2019

Tag 2808

Nach einem Tag Pause könnt' ihr mich heute wieder live und in Farbe sehen. Und ich bitte den Vatter inständig mich endlich reinzuholen! Es ist kalt!!

 

Mittwoch, 2. Oktober 2019

Tag 2806

Nach dem Tilla entführt und über alle Kanäle gesucht wurde, ist sie glücklicherweise wieder aufgetaucht. Langsam kehrt "Normalität" ein. Aber sobald der Vatter oder die Herbergsmutter nun mit Tilla auf die Straße gehen, werden sie angesprochen: "Ist das nicht Tilla!?" Danach folgen Beglückwünschungen und ein freundliches Lächeln. Das war vor einer Woche noch ganz anders, da haben alle eher die Straßenseite gewechselt als freundlich zu grüßen. Tier muß also erst entführt und per Riesen-Videoscreen gesucht werden um gesellschaftlich akzeptiert zu sein. 
Während ich über die gesellschaftlichen Eigenheiten der Menschheit nachdenke, fährt die Familie für ein paar Tage weg und ich werde hier in Ruhe wachsen. Und auf die Wohnung aufpassen, damit der Nachbar nicht wieder heimlich im Ehebett liegt.


Dienstag, 1. Oktober 2019

Tag 2805

Tilla ist back, juhu! Einzelheiten ersparen wir uns an dieser Stelle. Sie wirkt etwas verstört, hat aber keine Verletzungen und bekommt nun ganz viel Love und Power von uns geschenkt!

 

Montag, 30. September 2019

Tag 2804

Tilla ist nun seit Samstag früh entführt und wir haben kein Lebenszeichen von ihr! Bitte meldet euch falls ihr irgendetwas hört oder seht?!

 

Sonntag, 29. September 2019

Freitag, 27. September 2019

Tag 2801

Die Tag-2800-Feier ist vorbei. Doch die Arbeit geht weiter. Der Vatter hat trotz Krankheit ernst gemacht und die Erdbeeren, viel zu spät, ausgedünnt und für die nächste Saison vorbereitet. Ich verliere unterdeszen weiter Blätter und hoffe am 01.Oktober wieder eine richtige Zimmerpflanze sein zu dürfen. 

 

Donnerstag, 26. September 2019

Tag 2800

Ich werde jeden Tag älter und wachse nun seit 2800 Tagen in diesem und zwei drei anderen Töpfen just for you!
Es ist unglaublich, aber wahr und wie ihr seht, werde ich wirklich immer älter. Zur Zeit fallen mir einige Blätter aus. Aber ihr wie ihr wißt, jedes abgefallene Blatt ergibt zwei Neue.
Deshalb bleibt weiterhin erfolgreich und schaut mir beim wachsen zu. Auf die nächsten 2800 Tage! Hier wird gefeiert, was das Zeug hält!

 

Mittwoch, 25. September 2019

Tag 2799

Morgen steht wieder ein kleine Jubiläums Pils an!! Juhu, auch wenn der Vatter krank im Bett liegt, hier wird richtig einer angebiszen!

 

Dienstag, 24. September 2019

Tag 2798

Sigmund Jähn - ist tot. Nun steigt er also ein zweites Mal auf in den Himmel. Ruhe in Frieden Held einer ganzen Generation. 

Montag, 23. September 2019

Tag 2797

Langsam laufen die digitalen System bei uns im Serverraum wieder stabil. Das Projekt pflanzi3O0o. kann also angegangen werden! Zukunft beginnt jetzt!

 

Sonntag, 22. September 2019

Tag 2796

Gestern hat unser Nachbar die gesamte Hardware von pflanzi.blogspot.com umgerüstet. 
Es gibt nun kein Summen und kein Brummen mehr. Bis vor die Tür hat mensch die alte Festplatte rattern gehört. Der Lüfter hat war so laut, daß der Vatter nie richtig durchschlafen konnte.  Damit ist seit gestern Nachmittag Schluß. Hier ist es so leise, wie im Wald irgendwo hinterm Ural. Fast schon gruselig. 
Aber die Technik läuft blitzschnell. Die Fotos sind in Bruchteilen einer Sekunde hochgeladen und gestochen scharf.
Leider ist auch die Festplatte neu und alle Erinnerungen sind verloren. #backupvergeszen

 

Samstag, 21. September 2019

Tag 2795

Endlich wieder Sonnenschein! 
Zum Glück darf ich noch draußen stehen und muß nicht mit anderen Pflanzen oder Tieren in einem viel zu kleinen Raum hocken und vor mich hindüsen. Trotzdem wird es allmählich kälter ... aber ungefilterte Sonnenstrahlen sind doch das beste am Norden.


Freitag, 20. September 2019

Donnerstag, 19. September 2019

Tag 2793

Sprühregen aus allen Richtungen. 
Was war das denn schon wieder letzte Nacht? 
Ich stehe hier und wachse und plötzlich habe ich das Gefühl, als wenn mir jemand zehn Liter Wasser in der Minute in meinem Topf schüttet. 
Boah, ich will an meinem alten Fensterplatz und vor mir eine Fensterscheibe haben.

 

Mittwoch, 18. September 2019

Dienstag, 17. September 2019

Tag 2791

Das Foto von heute ist eins der schönsten von mir. Aber es täuscht, denn das Wetter ist wirklich gruselig zur Zeit.

 

Montag, 16. September 2019

Tag 2790

Wir haben bald Herbstanfang. Ich stehe mittlerweile ein paar Breitengrade weiter nördlich als noch vor einiger Zeit und würde den Vatter hiermit bitten, mich demnächst in die gute Stube zu holen.


Sonntag, 15. September 2019

Tag 2789

Ab Heute treffen sich in der hiesigen Stadt über 400 BotanikerInnen und besprechen die Bepflanzung der Erde in Zeiten des Klimawandels. 
Und (!) der Vatter ist nicht eingeladen und muß erst das Radio anmachen, um von der Veranstaltung zu erfahren.
Das liest sich für mich wie eine zweitklaszige Trainerentlassung beim MSV Duisburg.

 

Samstag, 14. September 2019

Tag 27Achtundachzig

Es kehrt "Normalität" oder beszer Alltag ein. Ich wachse, der Vatter gärtnert nach seine "normalen" Arbeit und der Nachbar raucht den Hof voll. Endlich alles wie gewohnt.
Nur (...) es wird langsam immer kälter und wider so früh dunkel.

 

Freitag, 13. September 2019

Tag 2787

Freitag, der 13te ... so fühle ich mich heute auch. Der Koffien-Trip war mega, aber jetzt sind alle Endorphine raus und ich fühle mich so, wie es diesem Tag immer zugeschrieben wird.


Donnerstag, 12. September 2019

Tag 2786

Ich komme langsam runter und spüre meine Wurzel wieder. Nach dem der Vatter mir den Kaffeesatz in den Topf gekippt hatte, waren es regelrechte Höhenflüge und Powerschübe ... aber schön, wenn alles wieder nohrrrmal ist!


Mittwoch, 11. September 2019

Tag 2785

Ich hab seit 25 Stunden nicht mehr geschlafen. Nachdem der Vatter mir gestern seinen Kaffeesatz in den Topf gegoszen hat, bin ich drauf.
Kalium, Gerbsäuren und die vielen Antioxidantien machen mich stark, aber das Koffein setzt dem Ganzen die Krone auf. Herrlich, was kommt als nächstes!!??

 

Dienstag, 10. September 2019

Tag 2784

Nachdem ich seit 24 Stunden ununterbrochen Wasser von oben bekomme, hat der Vatter mir heute morgen erst einmal einen Satz Kaffee in den Topf gekippt. Wow, was hat er sich denn dabei gedacht?

 

Montag, 9. September 2019

Tag 2783

Ein Montag nach Maß. Grau, Regen, Grau und alle haben Halzschmerzen.

 

Sonntag, 8. September 2019

Tag 2782

Der Vatter hat anscheinend richtig Aggreszionen abzubauen.
Er und der hilfsbereite, rauchende Nachbar haben in 30 Minuten den halben Garten umgegraben und sämtliche Himbeer-Wurzeln entfernt.
Und das, obwohl die Kinder Himbeeren doch so lieben ... Aber auch das interesziert die beiden Hobbygärtner anscheinend gar nicht, hauptsache der Rasen und die Dahlien bekommen genug Licht.
Zum Glück haben sich seine Agreszionen in Schweiß umgewandelt und nun liegen Vatter und Nachbar schnarchend auf dem Rasen in der prallen Sonne.

 

Samstag, 7. September 2019

Tag 2781

Ich hatte heute kurzzeitig kein Gefühl mehr in meiner Wurzel.

 

Freitag, 6. September 2019

Donnerstag, 5. September 2019

Tag 2779

Der Marienkäfer, der es sich in meinem Blätterwald gemütlich gemacht hatte, wurde von den hiesigen Feuerwanzen in einem kurzen gnadenlosen Kampf vertrieben. 
Karl, der Käfer, wurde nicht gefragt, Feuerwanze hat ihn einfach fortgejagt.
So spielt das Käferleben.

 

Mittwoch, 4. September 2019

Tag 2778

Was wohl der Mann, der auf dem Griechischen Joghurt 10% Fett abgebildet ist, gerade macht?


Dienstag, 3. September 2019

Tag 2777

Eben noch Hitze, jetzt schon Dauerregen und Kälte. Was ist bloß los in Doofland? 
Alles geht hoffentlich bald den Bach runter ...

 

Montag, 2. September 2019

Tag 2776

Es hat sich merklich abgekühlt, und dass auch Dank der Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg. Die PARTEI hat es leider irgendswoh ins Landesparlament geschafft, deshalb werde ich nun weiterwachsen und den Temperaturen trotzen ...


Sonntag, 1. September 2019

Tag 2775

Was ihr nicht seht, auf einer meiner Astgabeln hat sich ein kleiner Marienkäfer einen Schlafplatz gesucht und macht da seit Tagen Mittagschlaf. 
Oder ... ist das etwa seine letzte Ruhestätte?!

Samstag, 31. August 2019

Tag 2774

Nach all den Strapazen der letzten Wochen verliere ich ein paar Blätter. Aber jedes abgefallene Blatt macht Platz für zwei Neue.


Freitag, 30. August 2019

Tag 2773

Langsam zieht nach den aufregenden, fast schon turbulenten Wochen, die hinter mir liegen, wieder Ruhe auf dem Hof ein. 
Der einzige Lärm hier dröhnt alle 90 Minuten vom benachbarten Schulhof. 
Ich wachse also wieder in Ruhe weiter, und hoffe auf ein paar Sonnenstrahlen extra. 
Die Tomaten übrigens auch, die sind nämlich alle noch grün hinter den Ohren.


 

Donnerstag, 29. August 2019

Tag 2772

Boah die zweite Nacht hintereinander Donnerwetter, Donnerwetter alle Leute werden fetter. Jeder ein Versager ist, der nicht täglich Scheiße frißt!

 

Mittwoch, 28. August 2019

Tag 2771

Tagsüber Hitzeattacken, nachts Blitz, Donner und Sturm und das alles bei 35°C. 

 

Dienstag, 27. August 2019

Tag 2770

Ich bin fast wieder die alte Pflanze. Jetzt fangen alle um mich herum an den Kopf hängen zu laszen.