Donnerstag, 31. August 2017

Tag 2045

Wo schlafen eigentlich immer diese Reporter, die aus irgendwelchen Unwetterregionen berichten? 
Alles ist überflutet und die stehen da und berichten und sehen eigentlich recht unversehrt aus!?


Mittwoch, 30. August 2017

Tag 2044

Jetzt steht auf den Tabakpackungen nicht mehr "Rauchen kann tödlich sein." sondern "Rauchen ist tödlich." Da frag ich mich, ist Autofahren nicht auch tödlich oder wandern in der Schweiz!? Sogar leben ist tödlich, denn am Ende sterben wir alle, Pflanzen genau wie Menschen.
Daher sollte es doch eher heißen "Alles ist tödlich."

Montag, 28. August 2017

Tag 2042

Das unter mir ist übrigens ein buntes Potpourri an herrlich bunten Fliesen. Sie geben mir Wärme und Geborgenheit. 

Sonntag, 27. August 2017

Tag 2041

Ich weiß jetzt endlich, warum der Vatter soviel ißt. Das macht er nur, damit er länger auf Klo sitzen kann. Und das macht er wiederum nur, damit er die ganzen kostenlosen Sonntagszeitungen durchforsten kann und ihm dadurch kein einziges der vielen Sonderangebote und Schnäppchen der kommenden Woche entgeht.

 

Samstag, 26. August 2017

Tag 2040

Da heute Samstag ist, gibt es endlich mal wieder was schönes auf pflanzi.blogspot.com: Wolfgangs Internet Imbiß Folge 3. Dieses Mal wird eine Soldatenpfanne gekocht. 


Freitag, 25. August 2017

Tag 2039

Heute steht ein prallgefüllter Baumarkt vor dem Sonnenblumenhochhaus, dazu weht ein laues Lüftchen durch Lichtenhagen ... endlich kehrt nach all den Jahren Ruhe ein.

Mittwoch, 23. August 2017

Tag 2037

Der Vatter hat in aller Frühe das Haus verlazsen um zu seinem Hausmeisterlehrgang zu fahren. Nach der Veranstaltung fährt er noch kurz zum Sonnenblumenhochhaus nach Lichtenhagen und hält inne ...


Dienstag, 22. August 2017

Tag 2036

Heute vor 25 Jahren begannen die Pogrome von Rostock-Lichtenhagen. Ähnlich wie damals herrscht auch heute wider eine abartig raszistische und menschenverachtende Stimmung in diesem komischen Land! Baaah!

 

Montag, 21. August 2017

Tag 2035

Der Vatter ist ganz aufgeregt! Zum Einen kommt morgen Harry vorbei und die beiden wollen ihre Gehirn vergleichen. 
Und zum Anderen beginnt ab Mittwoch der Hausmeister-Job an der Schule. Der Vatter muß allerdings vorher mit anderen Menschen verschiedene Lehrgänge und so Kram absolvieren. Erst danach ist er befähigt an einer Schule für Sauberkeit und funktionstüchtige Heizkörper zu sorgen. 

 

Sonntag, 20. August 2017

Samstag, 19. August 2017

Tag 2033

Da müssen erst sogenannte Fans von Hansa Rostock auf die Pauke hauen und den DFB zum Einlenken bringen. Plötzlich sehen Präsident Reinhard Grindel und DFB von Kollektivstrafen gegen ganze Fangruppen ab und möchte eventuell sogar das Pyro-Verbot in den Stadien verhandeln, wozu sie laut Gesetz gar nicht autorisiert sind. Auch verschiedene PolitikerInnen finden, es ist Zeit für den Dialog.
Nach dem die Spitze des FußballGewaltEisberges erklommen war, haben alle nun erwartet, daß Hansa Rostock (und vielleicht auch Hertha BSC) mit empfindlichen Strafen rechnen müszen. Aber nein, der DFB möchte plötzlich mit den Fans und Fangruppen in einen Dialog treten und sieht vorerst von kollektiven Strafen ab. Es soll sich nun mit allen Beteiligten an einen Tisch gesetzt werden und mensch möchte erst einmal über alles Reden. Schön, und irgendwie lachhaft, denn der DFB möchte mit Fans reden, die bis vorige Woche für sie und die Politik gar keine Fans waren, sondern Gewalttäter, verrückte Chaoten und Randalierer
Wer die Definitionsmacht in diesem "Dialog" hat, ist schon mal klar. Ich wachse am besten einfach weiter.
#dankedfb  ;)




Freitag, 18. August 2017

Tag 2032

Und warum rennt die Jugend plötzlich in diese Muckibuden? Früher wurd' jeder Scheiß gemacht, kiffen, saufen, nicht zur Arbeit gehen, aber doch keinen Übungen an Stahlgeräten.
Vor unserer Tür ist auch sonne Einrichtung und die Boys and Girls sehen alle aus, nee. Athletisch ist was anderes, riesen Kreuz und Beine wie Strohhalme, aber egal. Ich halte mich da eh raus und höre lieber auf den Vatter, denn der sagt immer: "Imbißbude statt Muckibude!"

 

Donnerstag, 17. August 2017

Tag 2031

Wenn alle Zuhause bleiben, geht keiner mehr raus! Wenn keiner mehr raus geht, sind dann alle Zuhause oder in der Muckibude?

 

Mittwoch, 16. August 2017

Tag 2030

Eben habe ich im Radio gehört, daß Angela "Angie" Merkel heute mehreren sogenannten Youtubern ein Interview geben wird. Was die wohl fragen? Die meisten Youtuber sind doch, ähnlich wie ich, totale Vollidioten und youtuben den nur Schminkmist und Technikgedöns. 
Hier könnt' ihr die aalglatten Personen sehen, die Angela Merkel mit Fragen aus ihrer Community nerven dürfen. Pah ... warum bin ich da eigentlich nicht dabei, schließlich habe ich auch vier Follower!
"Frau Merkel wie oft gießen Sie eigentlich Ihren Gummibaum?"

 

Dienstag, 15. August 2017

Tag 2029

Ist das nun endlich der Sommer auf den wir Pflanze alle sehr so waren!?! ... Sonne satt und über 30°C!! Juhu!


Montag, 14. August 2017

Tag 2028

Heute ist wieder Montag. Aber kaum scheint die Sonne, ist Montag nicht mehr grau in grau sondern ... normalfarbend. 


Sonntag, 13. August 2017

Tag 2027

Ganz schlimm ist auch, daß wir hier in der Hochparterre wohnen und so der Weg vom BürgerInnensteig zu meinem Ohr sehr gering ist. Zum Abend hin und nachts paszieren dann jede Menge vom Alkohol gezeichnete Menschen Die Fenster unserer Wohnung, und was die für einen Mist erzählen. So was kenne ich sonst nur von meinem LieblingsTVSender RTL2. 
Aber das bestätigt wenigstens, daß die Menschen auf RTL2 auch in der Wirklichkeit existieren. Schade eigentlich. 

 

Samstag, 12. August 2017

Tag 2026

Der Regen kann einem auch richtig den Tag verschönern. Dank des schlechten Wetters bleiben die TouristenInnen da, wo sie hingehören: Zuhause.

Freitag, 11. August 2017

Tag 2025

Ich bin ganz benommen von dem Cocktail den der Vatter uns hier reingeschüttet hat und überall diese weißen Würmer! Hoffentlich hilft es dieses Mal und wir sind endlich die ollen Fliegen los!?


Donnerstag, 10. August 2017

Tag 2024

Meine MitbewohnerInnen sind zurück. Ihre Gehirne glühen und alle Pflanzen werden hier wi(e)der unter Drogen gesetzt, da wir alle wi(e)der diese blöden Fliegen im Topf haben. 
Wenn ich den erwische, der diese Fliegen hier reingeholt hat. Das können ja nur die Neuen gewesen sein, wer sonst!!? 

 

Dienstag, 8. August 2017

Tag 2022

Die Herbergsmutter und der Vatter machen heute eine Reise, einen Ausflug. Ein paar Tage raus ins Grüne. Das kleine Wesen, welches hier rumschreit und nach noch mehr Nahrung bettelt, hat den Ausflugsvorschlag gemacht. Das kleine alienartige Wesen will in einen urigen Wald und dort sollen alle eigenständig ihre Sinne erweitern. Hört sich komisch an, ich bleib hier, wenn das mal nicht ein Oneway-Ticket ist, vielleicht kommen sie nie wieder zurück ...

 

Montag, 7. August 2017

Tag 2021

So wie sich manche Menschen, insbesondere Männer verhalten, sind nicht nur Hühner von verseuchten Eiern betroffen. 

Sonntag, 6. August 2017

Samstag, 5. August 2017

Freitag, 4. August 2017

Tag 2018

Anfang September nimmt der Vatter seine neue Beschäftigung als Hausmeister auf. Gestern hat er seine Unterlagen unterschrieben und das Gelübde abgelegt. Der einzige Haken, er soll in der Schule die Hausmeisterwohnung beziehen. Also ich zieh nicht noch mal um, das sag ich gleich. 

 

Donnerstag, 3. August 2017

Tag 2017

Der Tag wie das Jahr: 2017 ... 
Ab jetzt ist auf PflANZi.blogspot.com alles nur noch Zukunftsmusik und bunte Fantasterei! 

 

Mittwoch, 2. August 2017

Tag 2016

Gestern konnte der Vatter mich nicht fotografieren, da er in sonne Sache reingerutscht ist. Er war zum Shoppen irgendwo unterwegs. Nach dem zwanzigsten Schaufenster wurde er plötzlich von der Seite angesprochen und gefragt, ob er sich vorstellen kann als Hausmeister zu arbeiten. Da der Vatter sich alles vorstellen kann, hat er natürlich zugesagt. Im Gespräch kam dann heraus, daß er nach den Sommerferien Hausmeister an einer Schule werden soll. Puuh.
Nun wird es also richtig bunt in diesem Haushalt: Kleine schreiende Wesen, die Herbergsmutter mit einem Ruhepuls von 20 und nun noch ein Mensch der in einer Schule arbeitet. Der einzige Vorteil, es gibt wieder intereszante Geschichte, die der Vatter mir berichten kann.